Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
 

Humboldt-Universität zu Berlin - Zentrum für Transdisziplinäre Geschlechterstudien

Veranstaltungen

Wissenschaftliche Veranstaltungen sind ein zentraler Ausweis der Forschungsaktivitäten des ZtG und eine Möglichkeit, die Brücke von der Genderforschung in die Praxis und in eine größere Öffentlichkeit zu bauen.

Durch gemeinsam konzipierte wissenschaftliche Tagungen, transdisziplinär angelegte wissenschaftliche Kolloquien, interne Workshops, Arbeitskreise und Ringvorlesungen kommen Wissenschaftler_innen und Studierende der HU miteinander und mit eingeladenen Referent_innen ins Gespräch.

 

Zentrale Veranstaltungen der Gender Studies im Sommersemester 2017 an der HU:

 

09. Juni 2017, 11-17 Uhr

Humboldt-Universität, Hauptgebäude, Unter den Linden 6, Raum 2249a

Arbeitstagung des HBS-Projekts "Partizipation und Reproduktion. Fach- und Führungskräfte als arbeits- und geschlechterpolitische Akteure in der DB AG" (Projektleitung: H.M. Nickel):

Reproduktion und Partizipation - alte Begriffe, neue Relevanz?

u.a. mit: Michael Frey, Frank Kleemann, Hildegard Maria Nickel, Christina Klenner, Hasko Hüning, Knut Tullius

Anmeldung bis spätestens 22. Mai 2017

https://hu.berlin/partizipation

 

Weitere Veranstaltungen folgen demnächst!

 

  

...und viel mehr im Veranstaltungskalender

Im Veranstaltungskalender des ZtG finden Sie Veranstaltungen im Themenfeld Geschlechterstudien, die das Zentrum oder einzelne Institute der HU organisieren.
Sie können - als HU-Angehörige - selbst eine Veranstaltung ankündigen.
Nicht HU-Angehörige tragen interessante Veranstaltungen für die Öffentlichkeit bitte in unseren ZTG-Blog ein.