Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Zentrum für Transdisziplinäre Geschlechterstudien

 


Nachrichten

#4genderstudies

Am 18.12.2018 findet der Wissenschaftstag #4genderstudies im gesamten deutschsprachigen Raum analog und online statt. Geplant sind u.a. das BARCAMP Gender Studies an der TU Berlin und weitere Aktionen im Netz.

Pfeile mehr Infos zum BARCAMP

Pfeile und unter #4genderstudies


Ein Jahr GenderOpen!

genderopenButton_cut.jpgHeute vor einem Jahr, am 4. Dezember 2017, ging das GenderOpen online. In der Zwischenzeit hat sich viel getan.

Pfeile mehr lesen


Care - Migration - Gender. Ambivalent Interdependencies
Internationale Tagung des ZtG in Kooperation mit dem Institut für Europäische Ethnologie und dem Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung (BIM)

vom 30.01. bis 01.02.2019

Pfeile weitere Informationen


Anhörung im Europäischen Parlament zur Lage der Geschlechterforschung in Ungarn und Europa mit Prof. Dr. Ulrike E. Auga (Humboldt-Universität zu Berlin) und Dr. Annette von Alemann (Universität Paderborn)

Pfeile zum Video (Anhörung ab 10:42:45)

Pfeile zur Pressemitteilung


Gender-Veranstaltungen an der HU Berlin sind ab sofort wieder online zu finden

Pfeile zu den HU-Gender-Veranstaltungen im aktuellen Wintersemester 2018/2019

Pfeile Veranstaltungsarchiv/-kalender durchstöbern

Pfeile aktuelle Gender-Veranstaltung an der HU ankündigen


"Frau? Das ist nur ein Wort"

Artikel zu den Gender Studies in DER SPIEGEL, 10.10.2018

Pfeile mehr lesen


"Feminism gone bad? Women’s organisations and the hard right in Germany"

Artikel von Gökce Yurdakul, Özgür Özvatan und Anna Korteweg, 3. Oktober 2018

Protest gegen die Abschaffung der Gender Studies in Ungarn

Pfeile Positionspapier (PDF)


LGBT*IQ-Familien: zwischen Anerkennung und Ungleichheit

Almut Peukert und Mona Motakef untersuchen Benachteiligungen

Pfeile Interview in den HU-Nachrichten

Pfeile Interview in humboldt, 05/2018 (S. 7)


Dr. Mona Motakef erhält Maria-Weber-Grant 2018 für herausragende Wissenschaftler_innen in der Postdoc-Phase

Pfeile mehr


ZtG Positionspapier
anlässlich von Anti-Genderismus, Rechtspopulismus und Übergriffen
 am 19.06.2017 verabschiedet

Feature: Naturbedingte Ungleichheit? - Wie Evolutionsbiologen gegen Gleichstellung zu Felde ziehen

von Gaby Mayr, mit Kerstin Palm im Interview; Deutschlandfunk Kultur
Pfeile zum Audiobeitrag


Broschüren: "Wissenschaftliches Arbeiten in den Gender Studies" und
"Workbook: Techniken, Tipps und Übungen von Student_innen für Student_innen"

Hilfestellungen für Aufgaben des Studienalltags

Pfeile Infos und PDF-Download


DFG-Forschungsgruppe »Recht – Geschlecht – Kollektivität. Prozesse der Normierung, Kategorisierung und Solidarisierung« bewilligt

Pfeile mehr


Die Genderbibliothek des ZtG lieferte im Verbund mit weiteren europäischen Frauenbibliotheken Daten für die erste

EU-Datenbank zu Genderwissen am European Institute for Gender Equality in Vilnius Pfeile mehr

Neuerscheinungen

Materialität/en und Geschlecht

Materialitäten_onlineband_cover_rgb.jpgKerstin Palm, Gabriele Jähnert, 
Susanne Völker, Sabine Grenz (Hrsg.)

Berlin, 2018

Pfeile mehr


Praxis und Revolution
Eine Sozialtheorie radikalen Wandels

redecker_praxis_revolutionEva von Redecker

Campus Verlag, 2018

Pfeile mehr


 


Penetrierte Männlichkeit
Sexualität und Poetik in deutschsprachigen Erzählungen der literarischen Moderne (1905-1969)

penetrierte_maennlichkeitBenedikt Wolf

Böhlau Verlag, 2018

Pfeile mehr


 


Blutsbande
Verwandtschaft als Kulturgeschichte

BlutsbandeChristina von Braun

Aufbau Verlag, 2018

Pfeile mehr


 


Die Sprache der Befreiung Frauenbewegung im postkolonialen Frankreich

Cover_AO.JPGAline Oloff

transcript, 2018

Pfeile mehr


 


Alter und Geschlecht
Soziale Verhältnisse und kulturelle Repräsentationen

Alter und GeschlechtElisabeth Reitinger, Ulrike Vedder und Pepetual Mforbe Chiangong (Hrsg.) 

Springer VS, 2018

Pfeile mehr


Ökonomie jenseits des Wachstums - feministische Perspektiven auf die (Post)Wachstumsgesellschaft

cover_fem_studien_2-17feministische studien, 2/2017

Pfeile mehr

 

 


Actors, Institutions, and the Making of EU Gender Equality Programs

Actors, Institutions, and the Making of EU Gender Equality ProgramsPetra Ahrens

palgrave macmillan, 2018

Pfeile mehr

 


Recht auf Trauer
Bestattungen aus machtkritischer Perspektive

cover_rechtauftrauerFrancis Seeck

edition assemblage, 2017

Pfeile mehr


 


Queer Futures
Reconsidering Ethics, Activism, and the Political

Queerfutures Elahe Haschemi Yekani, Eveline Kilian, Beatrice Michaelis (Hrsg.)

Routledge, 2013,new in paperback 2017

Pfeile mehr


Klinisch rein
Zum Verhältnis von Sauberkeit, Macht und Arbeit im Krankenhaus

klinisch_reinKäthe von Bose

[transcript], 2017

Pfeile mehr

 


Trans Studies : historische, begriffliche und aktivistische Aspekte

Trans StudiesPersson Perry Baumgartinger

Wien : Zaglossus, 2017

Pfeile mehr

 


rebootING
Handbuch Gender-Lehre in den Ingenieurwissenschaften

rebootING.jpgCorinna Bath, Göde Both, Petra Lucht, Bärbel Mauss, Kerstin Palm (Hg.) 

LIT Verlag, 2017

Pfeile mehr


Die Gefühle der Schwangeren
Eine Geschichte somatischer Emotionalität (1780 - 2010)

gefuehle der schwangeren_cover.jpgLisa Malich

[transcript], 2017

Pfeile mehr


 


Grenzziehungen von »öffentlich« und »privat« im neuen Blick auf die Geschlechterverhältnisse

Deckblatt43
Bulletin Texte 43,
Zentrum für transdisziplinäre Geschlechterstudien

2017

Pfeile zur Ausgabe

 

Pfeile weitere Publikationen