Humboldt-Universität zu Berlin - Zentrum für Transdisziplinäre Geschlechterstudien

PC-Pool im ZtG

PC-Pool

Kontakt: ztg-pc-pool@gender.hu-berlin.de

 

Der PC-Pool befindet sich in der Georgenstraße 47 in der 1. Etage (mit Fahrstuhl erreichbar), Raum 1.14.

 

Öffnungszeiten:

  • Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag 10 - 16 Uhr

  • Nutzung außerhalb dieser Kernzeiten nach Vereinbarung

 

Es stehen zur Nutzung bereit:

  • 6 Multimedia-Rechner

  • Auf allen Rechnern läuft das Betriebssystem Windows 11

  • Das Programmpaket Office 2016, Adobe Acrobat Professional, Libre Office, Grafikprogramme Irfanview und GIMP, Citavi 5 und 6, MAXQDA, VLC, Mozilla Firefox und Mozilla Thunderbird u.a. gängige aktuelle Programme sind installiert.

  • Internet über LAN und WLAN (eduroam)

  • An 2 Multimedia-Rechnern sind Scanner (1 Flachbett, 1 Dokumentenscanner) angeschlossen.

  • Für Lehrveranstaltungen und zur Arbeit im PC-Pool können nach Vereinbarung Notebooks oder andere technische Geräte ausgeliehen werden. Verfügbarkeiten für spezifische Zeiten können per E-Mail angefragt werden.

Kontakt bei Fragen und Problemen, die beim Arbeiten an den PCs auftreten:
ztg-pc-pool@gender.hu-berlin.de

 

Support und Service

In allen Fragen rund um die Installation und Nutzungsmöglichkeiten von Programmen und Software fürs Studium könnt ihr bei uns Unterstützung erhalten.

Die Mitarbeiter*innen beraten euch gern bei Fragen und Problemen rund um:

  • das Setup von Computer-Technik für die Anforderungen des Studiums: WLAN und VPN, Email ...

  • die Nutzung von HU-CMS-Diensten und Software: HU-Account, moodle, AGNES, HU Box, Etherpad, Zoom …

  • spezifische Fragen im Umgang mit studienunterstützenden Programmen wie MS Word, Excel, Power Point, Camtasia, Citavi, Zotero, Bildbearbeitung, online-tools ...

  • Finden von technischen Lösungen zum vernetzten & kollaborativen Arbeiten online

 

Technische Unterstützung vor Ort ist nach Voranmeldung möglich.


Wir bieten Unterstützung auch online an, wahlweise per Zoom oder Big Blue Button. Zur Anmeldung schickt / schicken Sie uns eine E-Mail mit kurzer Beschreibung des Problems bzw. der Fragestellung, gern auch mit einem Terminvorschlag.

Kontakt: ztg-pc-pool@gender.hu-berlin.de.

Wir melden uns schnellstmöglich (je nach Schwerpunkt) mit einer Einladung zum Online-Meeting.

 

Ansprechpartner*innen:

 

Hier einige Kurzlinks, die hilfreich sein könnten:

 
Online-Lerneinheiten zur Unterstützung digitaler Medienkompetenzen im Studium
Im Medienprojekt des ZtG "Digital Literacy und digitales Empowerment für die Gender Studies" (Laufzeit 2021/22) haben wir auf Basis des Autor*innensystems LernBar der Goethe-Universität Frankfurt am Main drei interaktive Lerneinheiten entwickelt. Diese sind ausgerichtet an Bedarfen in den transdisziplinären Geschlechterstudien und enthalten sowohl multimediale Tutorials als auch weiterführende Ressourcenlisten. Sie vermitteln digitale Medienkompetenzen in den folgenen Bereichen:
(1) Recherche, Datenbanken, Kataloge, Suchmaschinen
(2) Tools des digitalen Wissensmanagements und der digitalen Kollaboration sowie
(3) Arbeitstechniken und KnowHow zur Visualisierung und Präsentation von Studienergebnissen.
 
 
Mitwirkende: Clarissa Scholz, Hannah Schmidt, Lydia Romanowski
 
Regenbogenfisch_Startseite.png