Humboldt-Universität zu Berlin - Zentrum für Transdisziplinäre Geschlechterstudien

Student*innen ins Ausland/ Outgoing

Das ZtG unterstützt ein Studium im europäischen oder internationalen Ausland. Auf den HU International Seiten "Ins Ausland" finden Sie Informationen zu verschiedenen Austauschprogrammen sowie Hinweise zu allgemeinen Fragen, zur Bewerbung oder zur Finanzierung.

Im Wintersemester bietet das ZtG eine Veranstaltung „Informationen zum Auslandstudium in den Gender Studies“:

Die Bewerbungsfrist für das akademische Jahr 2023/24 endet am 15. November 2022.

Die Bewerbung erfolgt über die ERASMUS-Koordinatorin, Susanne Spintig.

  • Die Bewerbung besteht aus einem aussagekräftigen Motivationsschreiben (Darstellung des Studienvorhabens, Begründung für die Wahl der Partneruniversität), LebenslaufLeistungsspiegel (AGNES), Sprachnachweis (z.B. HU-Sprachzeugnis B2 oder gleichwertige Sprachnachweise), ggf. BA Zeugnis und Nachweis über das aktuelle MA-Semester und einer aktuellen Immatrikulationsbescheinigung.

  • Differenzierung der ERASMUS-Stipendien nach Ländergruppen: Informationen zu den Stipendiensätzen finden Sie unter ERASMUS-Downloads, Formular GA Anhang I und II.
  • ERASMUS - Gastuniversitäten - Wofür können Sie sich bewerben?

Mit ERASMUS-Verträgen des ZtG können Gender Student_innen an verschiedenen europäischen Universitäten studieren. Eine Liste der Partneruniversitäten finden Sie auf dieser Seite.

  • INTERNATIONAL - Gender Studies weltweit

Die HU Berlin hat weltweit Partnerschaften mit Universitäten in verschiedenen Regionen. Informationen dazu finden Sie auf den internationalen Seiten der HU.

Eine Liste mit Universitäten, die Gender Studies Programme anbieten, entsprechend der HU-Regionalstruktur, finden Sie auf dieser Seite.