Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Zentrum für Transdisziplinäre Geschlechterstudien

Potenzial Gendering MINT digital

Tagung
Wann 17.07.2020 von 09:00 bis 22:00 (Europe/Vienna / UTC200) iCal
Wo Auditorium Grimm Zentrum ( Geschwister-Scholl-Straße 1-3) und Atrium des Pergamonpalais (Georgenstr. 47)
Veranstaltet von

Gendering MINT digital, Teilprojekt II., ZtG

 

Kurzbeschreibung

Am 17. Juli 2020 lädt das Verbundprojekt Gendering MINT digital zum Symposium "Potenzial digital für Gendering MINT“ an der Humboldt-Universität zu Berlin ins Auditorium im Grimm-Zentrum ein.
Auf dem Symposium wollen wir digitale Formate und Anwendungen für Vermittlung, Reflexion und Dialog von Genderansätzen in den MINT-Fächern einer breiten Fachöffentlichkeit vorstellen und deren Potentiale und Herausforderungen diskutieren.

Weitere Informationen unter
https://www.gender.hu-berlin.de/de/forschung/GenderingMINTdig/veranstaltungen

 

Programm
  • Begrüßung
  • Projektvorstellung (Dr. Sigrid Schmitz, Dr. Marion Mangelsdorf, Prof. Dr. Daniel Fetzner)
  • Keynote Prof. Dr. Monika Bessenrodt-Weberpals
  • Interaktionen mit unseren Open Educational Resources und Open Science Modulen
  • Session Queering MINT
  • Session Digitalisierung gestalten
  • Launch von GenderingMINT digital

 

Konzeption und Organisation

Teilprojekt II des Verbundes Gendering MINT digital (Sigrid Schmitz, Göde Both, Smilla Ebeling, Felicitas Günther, Anna Kraher)

 

Referent_innen
  • Dr. habil. Sigrid Schmitz
  • Dr. Marion Mangelsdorf
  • Prof. Dr. Daniel Fetzner
  • Dr.des. Göde Both
  • Dr. Smilla Ebeling
  • Prof. Dr. Monika Bessenrodt-Weberpals
  • Florian C. Klenk
  • Inga Nüthen
  • Juliette Wedl
  • Dr. Stefan Trinkaus

 

Gefördert von

BMBF

 

Weitere Informationen

Kontakt: Sigrid Schmitz

ztggmint@hu-berlin.de

 


Semester: Sommersemester 2019
ZtG-Veranstaltungskategorie: Tagungen/Symposien/Kolloquien/Workshops des ZtG

Pfeile zurück zur Veranstaltungsübersicht