Humboldt-Universität zu Berlin - Zentrum für Transdisziplinäre Geschlechterstudien

Humboldt-Universität zu Berlin | Zentrum für transdisziplinäre Geschlechterstudien | Veranstaltungen | Veranstaltungsarchiv | Events | Dr. Winifred R. Poster (St. Louis): »Info-czars, Surveillance Camera Operators, and Online Spies: The Gendering of Cybersecurity«

Dr. Winifred R. Poster (St. Louis): »Info-czars, Surveillance Camera Operators, and Online Spies: The Gendering of Cybersecurity«

Gastvortrag
  • Wann 07.06.2012 von 18:00 bis 20:00 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Humboldt Universität zu Berlin Berlin Dorotheenstr. 24 DOR 24 Raum 1.308
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal
Veranstaltet von

Prof. Dr. Claudia Bruns, Institut für Kulturwissenschaft

 

Kurzbeschreibung

Zu den am schnellsten anwachsenden Budgetposten im US-Haushalt gehört der Bereich der Cybersecurity, ein Feld in dem Informatiker_innen und Militärstrateg_Innen miteinander kooperieren, um Informationen und Daten zu sichern oder Geheimdienstoperationen ausführen zu können. Niedrigen Frauenquoten in der Informatik und den höheren Rängen des US-Militärs zum Trotz, sind erstaunlich viele Beschäftige im Feld der Cyber-Sicherheit weiblich – von den berühmt-berüchtigten Cyber-Czar-Posten der US-Regierung, über Überwachungspersonal bis hin zu »Online-Spioninnen«, die das Internet zur Terrorismusbekämpfung nutzen. Winifred R. Poster untersucht, in welchen Bereichen der Cybersecurity Frauen beschäftigt sind, welche Positionen sie innehaben und wie sie dieses Feld prägen. 

Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr c.t. in Raum 1.308, Dorotheenstr. 24 und ist offen für Studierende und Lehrende aller Fachrichtungen. Es wird nach dem Vortrag Gelegenheit für eine angeregte Diskussion geben.

Winifred R. Poster ist Soziologin, hat gegenwärtig eine Gastprofessur am Institut für Medienwissenschaften der Uni Paderborn inne und lehrt derzeit an der School of Social Work der Washington University in St. Louis, Missouri. Zu ihren Forschungsschwerpunkten gehören Cybersecurity und Gender; globale Menschenrechtsdiskurse und neue Beschäftigungsverhältnisse im Feld der Informations- und Kommunikationstechnologien.

 

Programm

Poster

 

Konzeption, Organisation und gefördert von:

Prof. Dr. Claudia Bruns, Institut für Kulturwissenschaft
Prof. Dr. Bettina Bock von Wülfingen, Institut für Kulturwissenschaft
Zentrum für transdisziplinäre Geschlechterstudien
Katrin M. Kämpf, Institut für Medienwissenschaften/Uni Paderborn

 

Referent_innen

phd Winifred R. Poster

 

Weitere Informationen

ZtG-Veranstaltungskategorie: Gender-Veranstaltungen der Institute/Fakultäten der HU