Humboldt-Universität zu Berlin - Zentrum für Transdisziplinäre Geschlechterstudien

Humboldt-Universität zu Berlin | Zentrum für transdisziplinäre Geschlechterstudien | Veranstaltungen | Veranstaltungsarchiv | Events | Civic Education in Westafrika (am Beispiel Ghanas) - Genderentwürfe in Unterrichtswerk und Kinderbuch

Civic Education in Westafrika (am Beispiel Ghanas) - Genderentwürfe in Unterrichtswerk und Kinderbuch

Gastvortrag
  • Wann 08.06.2011 von 18:00 bis 20:00 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Humboldt Universität zu Berlin Berlin Invalidenstraße 118, Berlin Institut für Asien- und Afrikawissenschaften Raum 315
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal
Veranstaltet von

Querschnittsbereichs Medialität und Intermedialität in den Gesellschaften Asiens und Afrikas

 

Kurzbeschreibung

Die Gleichstellung von Frauen und Mädchen im Bildungswesen steht unter den Zielen der Internationalen Organisationen für die Entwicklungsdekade bis 2015 ganz oben. Statistiken zeigen, daß eine weibliche Benachteiligung gerade für Afrika südlich der Sahara zutrifft. Auf der anderen Seite protestieren afrikanische Frauen immer wieder gegen die Übertragung westlicher Genderphänomene auf westafrikanische Kulturen mit ihren matrilinearen Traditionen. Tatsächlich bilden sich ja polare Lebenswelten für Männer und Frauen erst mit der Nationalstaatsentwicklung in Europa heraus, in Ghana sind sie also nicht zu erwarten. Stellt die Ungleichheit der Geschlechter also einen Import durch Mission und Kolonialismus dar? Und werden entsprechende Entwürfe durch ein nachholendes nation buildung in Staatsbürgerkunde jetzt stabilisiert? Der Vortrag stellt Rollenbilder von Jungen und Mädchen heute in Unterrichtswerk und Kinderbuch vor- ein Werkstattbericht aus einem längerfristig angelegten Forschungsprojekt mit Gastprofessur in Ghana. Er will mit dem widersprüchlichen Material konfrontieren, ohne das überaus komplexe Problem auflösen zu können.

 

Programm

Programm

 

Referent_innen

Prof. Dr. Bea Lundt (Universität Flensburg)

 

Weitere Informationen

ZtG-Veranstaltungskategorie: Ringvorlesungen/Gastvorträge des ZtG