Humboldt-Universität zu Berlin - Zentrum für Transdisziplinäre Geschlechterstudien

Gender & Medien – Regionalwissenschaftliche Perspektiven

Genderlecture
  • Wann 28.04.2011 18:00 bis 14.07.2011 20:00 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Humboldt Universität zu Berlin Berlin Invalidenstraße 118 Raum 217/315
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal
Veranstaltet von

Querschnittsbereichs Medialität und Intermedialität in den Gesellschaften Asiens und Afrikas

 

Kurzbeschreibung

- Eine semesterbegleitende Veranstaltungsreihe des Querschnittsbereichs Medialität und Intermedialität in den Gesellschaften Asiens und Afrikas 
- Gefördert aus Mitteln des Gleichstellungsfonds der Humboldt-Universität zu Berlin 
- In Zusammenarbeit mit der Fachschaft des IAAW.

 

Programm

Donnerstag 28.4. Auftakt und Vortrag: 
Prof. Dr. Susanne Gehrmann (IAAW, HU Berlin), Die Verunsicherung von Geschlecht in Buch und Film: Ousmane Sembène (1956-2004) 

Donnerstag 12. 5. Theoretische Grundlagen und praktische Anwendung: 
Dr. Urmila Goel (ZtG, HU Berlin), Relevanz der Genderperspektive in Regionalwissenschaften mit besonderem Bezug zu Südasien 

Donnerstag 26.5. Medien als Methode, das Beispiel Dokumentarfilm: 
Johanna Sommannson (Anthropologie, Stockholm University) zum Film Desi Girls. Filmvorführung und Gespräch mit der Filmemacherin via Skype aus Indien (Bitte beachten: Sprache Englisch) 

Mittwoch 8.6. Gender und Lernen, das Beispiel Westafrika: 
Prof. Dr. Bea Lundt (Geschichte und ihre Didaktik, Universität Flensburg), Civic Education in Westafrika (am Beispiel Ghanas), Genderentwürfe in Unterrichtswerk und Kinderbuch 
(Bitte beachten: Raum 315) 

Donnerstag 23.6. Mediale Repräsentationen von Sexualitäten jenseits der Heteronormativität: 
Maren Wilger (IAAW, HU Berlin), Ein Überblick von den LGBT anhand des Q Film Festivals, Indonesien 

Donnerstag 7.7. Gender in der universitären Forschung und Lehre, eine Podiumsdiskussion mit: 
Dr. Gabriele Jähnert (ZtG, HU Berlin) 
Dr. phil. Elahe Haschemi Yekani (Anglistik und Amerikanistik, HU Berlin) 
Philipp Jedamzik (IAAW, HU Berlin) 
Fritzi-Marie Titzmann (IAAW, HU Berlin) 
Moderation: Marett Klahn (IAAW, HU Berlin) 

Donnerstag 14.7. Frauenbilder im indischen Kino: 
Jacqueline Kuhnt und Xenia Gläser (IAAW, HU Berlin), Homosexuelle Liebe zwischen Frauen im indischen Film 
Ariane Jayasuriya (IAAW, HU Berlin), Junge urbane Frauen zwischen Liebe und Selbstverwirklichung

 

Referent_innen

verschiedene Referent_innen:
Prof. Dr. Susanne Gehrmann (IAAW, HU, Berlin)
Dr. Urmila Goel (ZtG, HU, Berlin)
Johanna Sommannson (Anthropologie, University, Stockholm)
Prof. Dr. Bea Lundt (Geschichte und ihre Didaktik, Universität, Flensburg)
Maren Wilger (IAAW, HU, Berlin)
Dr. Gabriele Jähnert (ZtG, HU, Berlin)
Dr. phil. Elahe Haschemi Yekani (Anglistik und Amerikanistik, HU, Berlin)
Philipp Jedamzik (IAAW, HU, Berlin)
Fritzi-Marie Titzmann (IAAW, HU, Berlin)
Marett Klahn (IAAW, HU, Berlin)

 

Weitere Informationen

ZtG-Veranstaltungskategorie: Gender-Veranstaltungen der Institute/Fakultäten der HU