Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
 

Humboldt-Universität zu Berlin - Zentrum für Transdisziplinäre Geschlechterstudien

Einweihungs- u. Semestereröffnungsfest, 16.4.2012

Das Zentrum für transdisziplinäre Geschlechterstudien (ZtG) ist in die Georgenstraße 47 umgezogen. (Das Haus befindet sich an der Ecke Kupfergraben, Eingang gegenüber der S-Bahn-Trasse.)
Dies wollen wir als Semesterauftakt mit allen Kolleg_innen, Studierenden und an der Arbeit des ZtG Interessierten feiern,

und zwar am Montag, dem 16. April, ab 16 Uhr.

16 bis 18 Uhr: Offene Türen auf unserer 1. Etage mit:

  • der Genderbibliothek, einem Büchertisch ( Raum 1.38 )
  • Präsentationen von studentischen Arbeiten und Projekten - Vorstellung von Ausschnitten aus verschiedenen studentischen Filmprojekten (R. 1.14): Passt ein Kind in eine Schublade (Era Trammer); Rethinking Visibility (Era Trammer); warten auf das wunderland (Clarissa Lempp und Sonja Klümper); „das Burlebüble mag i net“ (Luka Sandra Stoll und Anke Schwarz); forever und immer wieder neu: 10 Jahre gender … (Danilo Vetter) 
  • 17:00 Uhr Präsentation der Homepage aus dem Projektseminar: „Migration in die DDR (und BRD) ‒ Interdependente Machtverhältnisse sichtbar machen“ ( R 1.05)
  • Pod Cast zur MA Gender Studies Abschlussarbeit „Fürsorgebeziehungen im Alter - oder Liebe kannst du nicht kaufen“ (Christine Decker) (R. 1.03)
  • Die Fachschaftsinitiative Gender Studies stellt sich vor ‒ Ein Einblick in die Arbeit einer Studierendenvertretung! (R. 1.06)
  • 16 Uhr, Treffen der/mit Absolvent_innen (Ilona Pache);
  • 17 Uhr, Vorstellung der Absolvent_innenstudie (Marianne Kriszio)

18 Uhr Begrüßung durch die Sprecherin des ZtG Prof. Ulrike Vedder (Erdgeschoss, Raum 0.07)
sowie Gratulation an die Preisträger_innen des "Preis für gute Lehre 2011: Herausforderungen der Inter-/Transdisziplinarität"

18.15 Uhr Gastvortrag
Prof. Susanne Frank (Universität Dortmund): „Re- oder Suburbanisierung? Die 'Rückkehr' der Familien in die Städte aus der Sicht der Urban Gender Studies“

Ab 19.30 Uhr wollen wir mit Ihnen/euch anstoßen und laden zu einem kleinen Empfang ein.


Sie finden uns hier:



Lageplan
Georgenstrasse

Bitte beachten Sie unsere neuen Telefonnummern:

Kerstin Rosenbusch (Sekretariat):   2093-46200
Gabriele Jähnert (Geschäftsführung):
2093-46201
Ilona Pache (Studienberatung/-koordination):
2093-46207
Karin Aleksander (Genderbibliothek):    2093-46216
Anette Türk (PC-Pool): 
2093-46203
Marianne Kriszio (Mentoring):
2093-46213


Fachschaft: 2093-46212


Professur Lann Hornscheidt:
2093-46211
Marzena Debska-Buddenhagen (Sekretariat): 2093-46210
Mitarbeiterinnen: 2093-46205