Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Geschlecht als Wissenskategorie

Prof. Dr. Eveline Kilian

"Die Vielfalt der Themen und die Unterschiedlichkeit der Herangehensweisen waren manchmal eine Herausforderung, aber immer auch eine Bereicherung. Die Arbeit mit den Doktorand_innen hat sehr viel Spaß gemacht, und es war eine Freude, sie und ihre Projekte zu begleiten und an ihren kreativen Ideen und den von ihnen organisierten Workshops und Konferenzen teilzuhaben. Alles in allem hat das Graduiertenkolleg die Genderforschung enorm vorangebracht und zweifelsohne dazu beigetragen, dass die Humboldt-Universität als eines der profiliertesten Zentren für Gender und Queer Studies in Deutschland gilt."

Kilian
 

Betreute Arbeiten im Kolleg

 

Persson Perry Baumgartinger | Jens Borcherding | Adrian De Silva | Elahe Haschemi Yekani | Aline Oloff | Anne-Julia Schoen | Alexandra Tyrolf 

   

Fach und Institut/ Universität

Institut für Anglistik und Amerikanistik
Humboldt-Universität zu Berlin

   
Angaben zur Person

Seit 2006 Professorin für Englische Kultur- und Literaturwissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin. 2009 – 2011 Sprecherin des Zentrums für transdisziplinäre Geschlechterstudien an der HU Berlin. 2011 – 2013 Geschäftsführende Direktorin des Instituts für Anglistik und Amerikanistik der HU Berlin. Seit 2012 Visiting Professor am King’s College London, School of Arts and Humanities. Vertretungsprofessuren in Frankfurt am Main, Freiburg, Göttingen, Saarbrücken und Tübingen. 2002 Habilitation und 1996 Promotion an der Universität Tübingen.

   
Forschungsschwerpunkte

Queer- und Transgender-Theorie | Queere Autobiografien | Literatur der Moderne und Postmoderne | Metropolenforschung (London)

Ausgewählte Publikationen

 

zus. m. Elahe Haschemi Yekani u. Beatrice Michaelis (Hg.): Queer Futures. Reconsidering Ethics, Activism, and the Political, Farnham 2013.

zus. m. Beate Binder u.a. (Hg.): Travelling Gender Studies. Grenzüberschreitende Wissens- und Institutionentransfers, Münster 2011.

London. Eine literarische Entdeckungsreise, Darmstadt 2008.

GeschlechtSverkehrt. Theoretische und literarische Perspektiven des gender-bending, Königstein 2004. 

   

Homepage und Kontakt

http://www.angl.hu-berlin.de/staff/1681305
 

eveline.kilian@rz.hu-berlin.de