Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Geschlecht als Wissenskategorie

Betreuer_innen

Die Kollegiatinnen und Kollegiaten wurden jeweils von zwei Betreuenden begleitet. Deren Auswahl erfolgte in enger Absprache mit den jeweiligen Doktorand_innen. Dabei wurde besonders darauf geachtet, dass ein interdisziplinärer Zugang zum Forschungsprojekt sichergestellt war. Diese Form der Doppelbetreuung aus zwei Disziplinen hat sich bewährt: Zum einen wurde ein breites Mentoring und  zum anderen eine engere Verzahnung mit anderen im Kolleg vertretenen Fachwissenschaften gewährleistet.