Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
 

Humboldt-Universität zu Berlin - Geschlecht als Wissenskategorie

Publikationen

Aus der Arbeit des Graduiertenkollegs sind eine Reihe von Publikationen hervorgegangen. Die Sammelbände sind entweder Produkte von Tagungen oder anderen Veranstaltungen des Kollegs oder aber sie sind aus den Arbeitsgruppen und Diskussionszusammenhängen der Kollegiat_innen hervorgegangen.

Im Hauptfokus der Kollegiat_innen stand die Arbeit an den Dissertationen und Habilitationen, deren Entstehung unmittelbar durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert wurde.

Eine Vielzahl der Publikationen sind in der Reihe GenderCodes im transcript-Verlag Bielefeld, die von Christina von Braun, Volker Hess und Inge Stephan herausgegeben wird, erschienen.

GenderCodes versteht sich als ein Forum für wissenschaftliche Arbeiten, die Verbindungen zwischen der Geschlechterforschung, der Geschichte des Wissens und der Wissenschaftsgeschichte herstellen. Die Reihe richtet sich an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aller Disziplinen, welche die Frage nach Geschlecht und die Frage nach dem Wissen inter- oder transdisziplinär untersuchen. Damit dient die Reihe der Herstellung von Öffentlichkeit und wendet sich an ein Publikum, das an Geschlechterforschung und Wissenschaftsgeschichte interessiert ist.