Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
 

Humboldt-Universität zu Berlin - Zentrum für Transdisziplinäre Geschlechterstudien

20 Jahre Gender Studies an der Humboldt-Universität zu Berlin Absolvent*innen-Porträts für Jubiläumspublikation gesucht


Vor 20 Jahren – im Jahr 1997 – wurde an der Humboldt-Universität zu Berlin zum ersten Mal in Deutschland sowohl ein Magisterhaupt- als auch -nebenfach Geschlechterstudien/Gender Studies eingerichtet. Im Laufe der Jahre haben sich die Studienmöglichkeiten gewandelt: 2005 kamen mit der Umstellung durch die Bolognareform Bachelorstudierende und 2008 Masterstudierende hinzu. Seit 1997 haben etwa 1350 Studierende ein Genderstudium an der HU abgeschlossen.


Das 20-jährige Jubiläum ist für das Zentrum für transdisziplinäre Geschlechterstudien ein guter Anlass, eine Publikation mit Porträts von Absolvent*innen aller Studiengänge zu erstellen. Dabei interessieren uns insbesondere Erfahrungen im Studium, der Berufseinstieg und Werdegang und die gegenwärtige Lebenssituation. Wir hoffen auf eine Vielzahl von Geschichten, die das breite Feld der Interessen, beruflichen Wege, Lebensrealitäten und Leidenschaften unserer Absolvent*innen abbilden.


Wir suchen Absolvent*innen aus den verschiedenen Gender-Studiengängen, die uns erzählen, wie es für sie nach dem Studium weiterging. Uns interessieren dabei alle Biographien mitsamt den Zukunftsplänen, Wunschvorstellungen und Strategien, aber auch den Brüchen, Überraschungen und Zufällen, die den Lebensweg geformt haben.


Es geht uns also um Ihre ganz persönliche Geschichte. Würden Sie sie uns erzählen?


Wir freuen uns, wenn Sie dabei auf folgende Fragen eingehen:

  • Was machen Sie heute beruflich? Worin besteht Ihre Tätigkeit, welche Fähigkeiten und Kompetenzen spielen dabei eine Rolle?
  • Wie verlief Ihr Berufseinstieg? Wie sind Sie zu Ihrer heutigen Tätigkeit gekommen?
  • Wie hat sich Ihr Studium auf Ihren beruflichen Werdegang und Ihr Leben ausgewirkt?
  • Was war für Ihren persönlichen Weg darüber hinaus von Bedeutung?
  • Was würden Sie heutigen GenderStudierenden empfehlen?


Ihr Text sollte nicht mehr als 9.000 Zeichen umfassen.


Sie können Ihren Text und weitere biographische Kurzinformationen für die Publikation auf unserer Website hochladen unter

https://www.gender.hu-berlin.de/de/studium/alumni_portraets

Das Onlineformular ist online bis zum 31.10.2017.


Für weitere Fragen und Anmerkungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung unter

ztg_alumni_portraets@hu-berlin.de


Wir möchten gerne alle Einsendungen auf unserer Homepage veröffentlichen und eine repräsentative Auswahl in unsere Jubiläumspublikation aufnehmen.


Das Vorhaben lebt von Ihnen und Ihren Geschichten – wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sie uns erzählen. zum Formular